4. Advent Menü

IV. Advent – Menü

IVB Immobilien – IV. Advent Menü

Es geht weiter mit unserem IV. Advent-Menü, welches unser Freund MICHAEL TACK – auch vielen Aachener bekannt als ShowKoch bei FoodatTack – kreiert hat. Auf vielen Events konnten wir uns von seiner Qualität und Begeisterung für gutes Essen überzeugen. Jede Woche bis Weihnachten stellen wir Ihnen ein besonderes Menü vor – Kochen Sie es nach und erfreuen sich an diesem besonderen Menü.

FoodatTack Showkoch Fernsehkoch

Vorspeise des IVB Menüs

Erbsenschaumsüppchen

Zutaten:

Für 4 Personen:
300 g Erbsen tiefgekühlt, 2 Schalotten

¼ Bund Minze, 500 ml Gemüsefond, 200 g Sahne, Salz, Pfeffer, 2 EL Limettensaft, 100 g Garnelen (vorgegart),, 1 Knoblauchzehe (fein gehackt), 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Erbsen antauen lassen. Die Schalotten schälen und fein würfeln.

  1. 2 EL Rapsöl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Erbsen und Blättchen von 2 Stängeln Minze darin dünsten. Mit dem Gemüsefond aufgießen, 200 g Sahne zugießen und alles bei kleiner Hitze 5 bis 10 Minuten garen.
  2. Die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  3. Die Garnelen mit der Knoblauchzehe im Öl kurz anraten und mit restlichen gehackten Minzeblättchen zur Suppe servieren.

Michael Tack – Koch/Konditormeister sowie Fernsehkoch  – hat für uns ein tolles Menü für den IV. Advent zusammen gestellt. Das ganze Team der IVB sagt DANKE Michael.

Hauptspeise des IVB Menüs

Kalbsfilet mit Orangenmöhren und Gnocchi

Zutaten:

700 g schmale, kleine Möhren, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 EL Zucker, Schale und Salz von 3 Bio-Orangen, 50 g kalte Butter

Für die Brösel

Mark von 1 Vanilleschote, 1 TL Zimt, 1/2 TL Kardamom, 1/2 TL Chili, 100 g Toast, 600 g Kalbfleisch, 2 EL Rapsöl, 100 ml Weißwein, 150 ml Kalbfond, 100 g Sahne, 30 g Parmesan

600 g frische Gnocchi

Zubereitung:

Möhren schälen. Öl in einem Topf erhitzen, die Möhren darin kurz andünsten, salzen, pfeffern. Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen.

Orangenschale und Saft zufügen. Alles zugedeckt bei kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten dünsten.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Vanillemark und Gewürze hinzufügen und kurz anbraten. Toast untermischen und leicht rösten. Dann beiseite stellen.

Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Fleisch trockentupfen. Salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Dann in einen Brüter legen und 15 Minuten garen.

Die Möhren herausnehmen. Garst offen einkochen lassen. Kalte Butter unterrühren. Möhren dazugeben und warm halten. Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Bratensaft vom Fleisch mit Wein lösen. Fond und Sahne angießen, offen etwas einkochen lassen. Parmesan untermischen. Gnocchi unterheben. Mit dem Fleisch und den Öhren anrichten. Die Toast-Brösel zum Schluss über das angerichtete Essen geben.

Die von Michael Tack zusammen gestellten Menüs sind ein Meisterwerk für den Gaumen. Sogar unser Chef, Peter, hat schon das Menü am 1. Advent, 2. Advent und 3. Advent nachgekocht. Auch jetzt am 4. Advent steht das Nachmachen an.

Nachspeise des IVB Menüs

Beeren – Trifle

Zutaten:

150 g Beeren-Mix (tiefgekühlt), 130 g Lebkuchen mit Schokolade, 4 EL Bailey (ersatzweise Kirchsaft), 150 g Sahne, 300 g Vanillequark

Zubereitung:

Beeren antauen lassen. Den Lebkuchen grob hacken und mit Bailey beträufeln.

Sahne steif schlagen und mit dem Quark verrühren.

Vannilecreme, angetaute Beeren und Lebkuchen in einer Schüssel anrichten.

MENÜ hier direkt herunterladen