Überschwemmung, Unwetterkatastrophe

Wie bin ich bei Unwetter abgesichert?

Interview zwischen Peter Dondorf und dem Versicherungsfachmann Marcel Manczak

An dieser Stelle möchten wir uns bei Marcel Manczak von der Gothaer Versicherung aus Aldenhoven bedanken, der sich trotz eines enormen Arbeitsaufkommens die Zeit genommen hat einige Fragen zu beantworten, die die Geschädigten der Unwetterkatastrophe umtreibt.

IVB Immobilien: „An wen wende ich mich, wenn mein Auto von der von der Unwetterkatastrophe betroffen ist?“

Marcel Manczak: „Am besten umgehend an den zuständigen Vermittler des Vertrauens wenden. Sollte dieser nicht erreichbar sein, an das jeweilige Versicherungsunternehmen. 

Grundsätzlich ist aber dazu folgendes anzumerken: Doch wer kommt nun bei Schäden auf, die durch Hochwasser am Auto entstanden sind? In der Regel springt die Teilkaskoversicherung ein. Der Versicherungsnehmer übernimmt nur die Selbstbeteiligung – die eventuell vereinbart wurde. Das wichtige ist, dass keine Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse erfolgt.

Allerdings darf bei Hochwasserschäden an dem Auto keine Fahrlässigkeit nachgewiesen werden. Sollte der Fahrzeugführer also bewusst das Risiko einer Fahrt auf überschwemmten Straßen eingegangen sein, kann der Versicherungsschutz erlöschen. Das gilt ebenso, wenn man das Auto an hochwassergefährdeten Stellen abstellt, obwohl die Möglichkeit bestand, den Wagen rechtzeitig umzuparken.

Die Faustregel ist somit < Kommt das Auto zum Wasser, wird es für Sie teuer >, wenn allerdings das Wasser zum Auto kommt, zahlt in den meisten Fällen die Kaskoversicherung. 

Bei Wasser im Innenraum ist im schlimmsten Fall mit einem technischen bzw. wirtschaftlichen Totalschaden  zu rechnen. Die tritt ein, wenn zB das Wasser bis zur Unterkante der Seitenscheibe steht. Denn es sind dann nicht nur elektronische Bauteile betroffen, sondern auch Motor und Getriebe. Nur der Fachmann kann Ihnen dann noch sagen, ob eine Reparatur sinnvoll ist.

In jedem Fall sollte vermieden werden, während oder unmittelbar nach der Überschwemmung das Zündschloss zu betätigen, da ein Kurzschluss oder noch schlimmer ein Kabelbrand droht. Am besten sollte die Batterie abgeklemmt werden.“

IVB Immobilien: „An wende ich mich, wenn meine Möbel durch das Wasser nicht mehr zu gebrauchen sind?“

Marcel Manczak: „Auch gilt es als erstes den Vermittler zu kontaktieren, wenn dieser nicht zu erreichen ist die Versicherungsgesellschaft informieren.

Führen Überschwemmungen infolge von Starkregen dazu, dass Schäden durch Hochwasser an dem Wohngebäude oder an den Möbeln entsteht, hilft weder die Wohngebäude- noch die Hausratversicherung weiter. Bei Überschwemmungen benötigt man als Zusatz zur Wohngebäude- oder Hausratversicherung eine Naturgefahrenversicherung, auch als Elementar- oder Elementarschadenversicherung bekannt. In einer solchen Police sind neben Überschwemmungen auch weitere Schäden zB durch Erdbeben, Erdsenkungen, Schnee- und Eisdruck, aber auch Vulkanausbrüche versichert. 

Tritt der Ernstfall ein und Ihr Haus wird wie nunmehr geschehen durch Überschwemmung beschädigt, trägt die Elementarversicherung die Kosten, die für die Feststellung des Schadens anfallen sowie die Kosten für die Wiederherstellung und im schlimmsten Fall sogar für den Wiederaufbau. Werden Möbel beschädigt sind diese ebenfalls mitversichert.

Ein weiterer Hinweis an dieser Stelle: Ist ein Schaden eingetreten, sollte folgendes beachtet werden: retten Sie, was Sie retten können, bringen Sie sich allerdings nicht selber in Gefahr. Zunächst sollte umgehend eine Meldung an die Versicherung erfolgen. Fragen Sie, was Sie schon unternehmen dürfen um den Schaden zu beseitigen bzw. Einen weiteren Schaden abzuwenden. Wichtig ist, dass Sie den schaden so gut wie möglich dokumentieren. Mit einem Smartphone möglichst viele Bilder machen. Weiterhin haben Sie die Pflicht zur Schadensminderung. Sie sind verpflichtet Maßnahmen zu ergreifen um den Schaden einzudämmen. Eventuelle Kosten zur Schadensminderung übernimmt ebenfalls Ihre Versicherung.

IVB Immobilien: „Wer kommt für die Stromkosten auf, wenn ich Trocknungsgeräte aufgestellt habe?“

Marcel Manczak: „Handelt es sich um einen Versicherungsschaden, dann übernimmt die Versicherung in der Regel auch die Stromkosten. Um die Kosten geltend machen zu können muss auch hier ein Nachweis über den verbrauch geführt werden. Halten Sie sich am besten an folgenden Ablauf:

  • beauftragen Sie eine Fachfirma mit der Trocknung. (Zu Beginn sollten Sie den Zählerstand notieren oder besser noch fotografieren)
  • Trocknungsprotokoll erstellen nach Abschluss der Maßnahme.
  • Übermitteln Sie Ihrem Stromversorger das Trocknungsprotokoll nebst den Zählerständen. Warum ist das wichtig: So weiß Ihr Versorger, dass es ein einmaliger Verbrauch war und stuft Sie nicht höher.
  • Geben Sie Ihrer Versicherung eine Information zu den Stromkosten.

Sie werden die Stromkosten erstmal zahlen müssen. Die Versicherung wird Ihnen diese dann aber erstatten.“

IVB Immobilien: „Kann ich mit meiner Familie in ein Hotel, wenn ich ansonsten keine Möglichkeit habe unterzukommen?“

Marcel Manczak: „Nach einem Versicherungsfall, so wir wir diesen derzeit in vielen Fällen haben, kann es vorkommen, dass die eigene Wohnung aufgrund des vorliegenden Schadens nicht mehr bewohnbar ist. In diesem Fall werden die Hotelkosten von der Versicherung übernommen. Ich denke, dass es normal ist, dass mögliche Nebenkosten, wie zum Beispiel Frühstück, Telefon oder Fernsehkosten nicht mutübernommen werden. Ich rate allerdings dringend im Versicherungsschein nachzusehen oder die Gesellschaft anzurufen um abzuklären, welche Kosten übernommen werden (Tagesatz) und was nicht vergessen werden sollte ist auch die Dauer des möglichen Aufenthalts zu klären.“

IVB Immobilien: „Was passiert, wenn mein Vermieter keine Elementarversicherung hat?“

Marcel Manczak: „Ihr Vermieter ist grundsätzlich in der Gestaltung seiner Absicherung frei. Er kann somit selbst entscheiden, was für ihn relevante Risiken darstellen und diese entsprechend absichern. Sollte er auf den Abschluss einer Elementarversicherung verzichtet haben, trägt er auch das alleinige Risiko für Schäden am Gebäude. Ich empfehle allerdings dem Mieter immer, dass er eine Hausratversicherung inkl. Elementar abschließt. Kommt es zu einem Schaden am Hausrat des Mieters, ist dieser Schaden nämlich nicht durch die Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Der Mieter geht leer aus in einem solchen Fall. Die Wohngebäude kommt nur für Schäden auf, die unmittelbar am Gebäude entstanden sind.“

IVB Immobilien: „Was passiert, wenn ein Vermieter unterversichert ist?“

Marcel Manczak: „Dieser Fall ist sehr unwahrscheinlich. Da die Kosten für die Wohngebäude über die Nebenkosten von den Mietern getragen werden. Sollte der Vermieter allerdings seiner Prämienzahlung nicht nachkommen und es zu einer Kündigung durch die Versicherung kommen, dann trägt er die eventuellen Schäden am Gebäude selbst. Aber für den Mieter ist wichtig zu sagen: Sollte keine Gebäudeversicherung bestehen und der Mieter aber eine Hausratversicherung haben, wird sein Schaden unabhängig von der Gebäudeversicherung, bezahlt.“

Marcel und nochmals vielen Dank für deine Ausführungen. Wir wissen, dass in dieser turbulenten Zeit das Telefon wahrscheinlich  nicht still steht und du, so wie wir dich kennen, für alle deine Versicherten erreichbar sein möchtest. Sollten Sie Fragen haben zu den obigen Punkten dürfen Sie Marcel Manczak gerne kontaktieren. Er ist unter 02464/7091 telefonisch erreichbar oder schreiben eine Mail an marcel.manczak@gothaer.de.

Sie wollen eine kostenlose Immobilienbewertung mit wenigen Klicks? Auf unserer Website erhalten Sie eine solche: www.einfach-sicher-verkaufen.com. Oder wenden Sie sich direkt telefonisch an Herrn Dondorf unter 0241-1805097.

Sie wollen mehr erfahren? Hier finden Sie alles über IVB Immobilien in Aachen

Glückselig Senioren durch IVB ImmobilienNDABCREATIVITY 307841388

Seniorengerechtes Leben

Seniorengerechtes Wohnen rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Immobiliennutzung, wenn Sie mehr erfahren möchten klicken Sie auf den Button
Immobilienfinanzierung

Finanzierung

„Wer bauen will, muss zwei Pfennige für einen rechnen.“ Das gilt fast 200 Jahre und einen Währungswechsel später noch genauso – zumindest im Prinzip.

Immobilienverkauf in Coronazeiten? Aber sicher!

Der Zeitpunkt zum Immobilienverkauf war in den letzten Jahren nie besser. Die Nachfrage nach Einfamilienhäusern ist auf einem absolut hohem Niveau.
Immobilienverkauf- IVB Immobilien Aachen

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf

Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch während der Pandemie sind Verkäufe problemlos durchführbar.
Verkaufssteuer - IVB Immobilien Aachen

Verkaufssteuern

Auch „unbewegliches Vermögen“ ist nur von kurzer Verweildauer: Wer ein Grundstück, ein Haus oder eine Wohnung kauft, ist zu bestimmten Abgaben verpflichtet.
Nebenkosten - IVB Immobilien Aachen

Nebenkosten für Eigentümer

Auf den ersten Blick ist es eindeutig: Mieten ist günstiger als Kaufen. Wer in einer Eigentumswohnung lebt, trägt jeden Monat höhere Nebenkosten als ein Mieter.
Anlageimmobilien - IVB Immobilien Aachen

Anlageimmobilien

Niedrige Zinsen – hohe Kaufbereitschaft. Diese „Formel“ ist nicht besonders kompliziert. War es jemals preiswerter, eine Immobilie als Kapitalanlage anzuschaffen?
ImmoWertV - IVB Immobilien Aachen

ImmoWertV

Was ist eine Immobilie wert? Für den Eigentümer meist deutlich mehr als für den Käufer. Erlebnisse, Erinnerungen und Emotionen lassen sich nicht mit Geld aufwiegen.
Verkaufszeitpunkt - IVB Immobilien Aachen

Verkaufszeitpunkt

Wenn eine Immobilie den Eigentümer wechseln soll, gibt es dafür im Wesentlichen zwei Zeitpunkte: einen richtig guten und einen ziemlich schlechten.
Maklerbeteiligung - IVB Immobilien Aachen

Maklerbeteiligung

Was gibt es Entspannteres als einen Immobilienverkauf? Nichts, wenn man sehr viel Zeit hat, äußerst gut verhandeln kann und Papierkram über alle Maßen mag.
Maklerkosten - IVB Immobilien Aachen

Maklerkosten

Laut einem neuen Gesetz (welches am 23.12.2020 in Kraft tritt) zur Aufteilung der Maklerprovision kommen private Immobilienkäufer zwar nun doch nicht in den angedachten Genuss völliger Kostenbefreiung, aber ihre Position wird bundesweit erheblich gestärkt.
Grundstücksbewertung - IVB Immobilien Aachen

Grundstücksbewertung

Grundstück zu verkaufen? Gut – aber zu welchem Preis? Was schützt vor überzogenen Vorstellungen oder einem Geschäft unter Wert?
Einbruchschutz - IVB Immobilien Aachen

Einbruchschutz

Bundesweit verschafft sich alle sechs Minuten ein Dieb erfolgreich Zugang zu einem Haus oder einer Wohnung. Aber so viel ist sicher: Fast die Hälfte aller Versuche scheitert an Schutzmaßnahmen.
Altersvorsorge - IVB Immobilien Aachen

Altersvorsorge

Ob es sich für die Rente rentiert? Das Eigenheim zur Altersvorsorge ist ein Traum, den sich viele Menschen früh verwirklichen.
Sanierungsförderung - IVB Immobilien Aachen

Sanierungsförderung

Da sämtliche Bestandsgebäude in Deutschland bis zum Jahr 2050 „klimaneutral“ sein sollen, bietet der Staat finanzielle Hilfe für Sanierungsprojekte an.
Umlagefähige Nebenkosten - IVB Immobilien Aachen

Umlagefähige Nebenkosten

Wer ein Haus sein Eigen nennt, der weiß: Es zu unterhalten, kostet Geld. Wer sein Haus auch noch vermietet, der weiß (nicht immer), welche Nebenkosten er auf seine Mieter umlegen darf.
Umzug - IVB Immobilien Aachen

Umzug

4,8 Millionen Haushalte und damit mehr als acht Millionen Menschen wechseln in Deutschland jährlich ihren Wohnraum.
Virtuelle Besichtung - IVB Immobilien Aachen

Virtuelle Besichtigungen

Mit dem Angebot einer virtuellen Besichtigung ihrer Immobilie rennen sie bei vielen Interessenten offene Türen ein.
Verkaufsfehler - IVB Immobilien Aachen

Verkaufsfehler

Schneller geht es kaum. Doch maklerlos bedeutet nicht makellos – und deshalb gibt es eine Reihe von Fehlern, die man vermeiden sollte, wenn das private Projekt „Hausverkauf“ nicht zum Ausverkauf verkommen soll.
Immobilienversicherung - IVB Immobilien Aachen

Immobilienversicherung

Wer den Schaden hat, braucht für den „Schrott“ nicht zu sorgen? Doch, und das kann für jeden Immobilieneigentümer ziemlich teuer werden, der nicht versichert ist.
Mietnomaden - IVB Immobilien Aachen

Mietnomaden

Sie haben eine Immobilie zur Vermietung und einen Mieter gefunden – aber mehrmals keine Miete erhalten?
Energieausweis - IVB Immobilien Aachen

Energieausweis

Ein Energieausweis ist für Hauseigentümer mittlerweile vorgeschrieben und zehn Jahre lang gültig.
Verkaufsunterlage - IVB Immobilien Aachen

Verkaufsunterlagen

Papier ist bekanntlich geduldig – und Sie sollten es auch sein, wenn Sie die notwendigen Dokumente zusammensuchen, die Sie für den Verkauf einer Immobilie benötigen.
Immobiliensanierung - IVB Immobilien Aachen

Immobiliensanierung

Ist Ihre Immobilie in die Jahre gekommen? Das ist noch lange kein Grund, dem Glanz vergangener Tage nachzutrauern.
Scheidungsimmobilien - IVB Immobilien Aachen

Scheidungsimmobilie

Steht eine Trennung ins Haus, gibt es für die gemeinsame Immobilie mehrere Optionen.
Erbschaft - IVB Immobilien Aachen

ERB-GUT – Geerbt? Was nun?

Wenn der Nachlass eine Immobilie umfasst, stehen wichtige Entscheidungen an – die gut überlegt sein sollten.